Zurück

Medien

Die Story über UNS!

geschrieben von: Kornelia Sir, Managing Partner

"Es ist ein schöner Frühlingstag und ich sitze gut gelaunt in meinem Büro, bewaffnet mit einem Kaffee stürze ich mich in die Arbeit. Da erhalte ich per e-mail, mal wieder ein Hotelobjekt zum Verkauf, ich bin total gespannt und freue mich darauf.
Im Anschreiben wird darauf hingewiesen, dass es ein off market Objekt ist und direkt vom Eigentümer. Und wieder – ich freue mich. Ich schaue mir das Exposé kurz an: und – ich bin enttäuscht.
Es wurde mir von dem Makler «Schulze» angeboten, ein sehr kompetenter Mann. Was er nicht weiss, dieses Hotel wurde mir vor einem Jahr schon einmal angeboten und vor 8 Monaten und vor 4 Wochen und heute. Jeweils mit unterschiedlichen Preisen, da jeder seine Provision darauf geschlagen hat. Schon alleine aus diesem Grund – ist es für mich uninteressant.
Und so ergeht es vielen Hotelobjekten (nicht nur in der Schweiz, aber diese liegen mir räumlich gesehen, sehr am Herzen.) Das Interesse der nationalen Investoren verfliegt, da unsauber gearbeitet wurde.
Nun darf und kann es den ausländischen Investoren angeboten werden. Mit Sicherheit, ebenfalls eine gute Variante, ABER: welche Nationalität passt in die Region? Ist ein ausländischer Investor vom Eigentümer gewollt? Ist es seriös? Besteht in der Schweiz ein Kapitalnachweis? usw. All dies gilt es zu prüfen, bevor man den Markt zu schüttet. Wissen, was man haben sollte oder man zumindest weiss, wo man dieses abholen kann.
Alle Objektanbieter wollen doch nur das EINE – den richtigen Investor (Käufer oder Pächter) zu finden und buhlen somit auf dem online Markt um die Wette. (Dies ist ohne Branchenwissen auch nicht so einfach, aber das ist eine andere Sache.) Es werden Unsummen für die Rangliste bei Google ausgegeben. Warum tut man sich hier nicht zusammen? Wissenstransfer? Kostenteilung? Netzwerken?
Und genau da setzen wir an:
Unsere Online Plattform besteht aus einer Datenbank von über 1300 aktiven Investoren und vielen Hotelobjekten. Somit das gesuchte Gegenstück von all den Immobilien-Websiten.
Jeder Eigentümer, Makler oder Investor kann sein Objekt- oder Suchprofil erstellen und bleibt dabei aber völlig anonym. Die Objekte können sofort mit den Investorensuchprofilen abgeglichen (gematched) werden und die passenden Investoren werden anonym angezeigt. Die Kontaktaufnahme kann direkt begonnen oder bei «Vorkenntnisse über das Objekt», abgelehnt werden. Nur durch eine professionelle Dateneingabe, kann ein aussagekräftiges Matching stattfinden.
Um die anonymen Objekte und Investoren kontaktieren zu können, muss man sich registrieren. Seriösität und Professionalität sind die Voraussetzung um hier erfolgreich zu arbeiten, kein wahlloses streuen der Objekte auf dem Markt.
Ausserdem kommt das Branchenwissen, das Feingefühl für die Hoteliers und das Herzblut zum Tourismus dazu. Nicht jedes Hotel muss unbedingt verkauft werden, man kann auch andere Lösungen ansteuern: Nachfolgeregelung, Bieterverfahren, Umnutzung, neue Betreiber,…
Im Sinne des Eigentümers handeln, Werte erhalten und Tradition weiterführen, das verspricht unser Netzwerk bzw. die Zusammenarbeit mit vielen schlauen und kreativen Dienstleistern in der Branche. Auch hier wieder nach dem Motto: «Warum sich nicht zusammenschliessen und gemeinsam Kundenprojekte realisieren um weiter zu helfen?»

Und was macht dies nun mit unserem Tourismus?
Schau ich aus meinem Bürofenster, mit einer Lindtkugel zum Naschen parat, sehe ich den Zürichsee und auf der anderen Seite die Alpen – ein Paradies, dieses Stückchen Erde. Die Schweiz – ein Land, das von Schönheit strotzt. Dies möchte jeder Tourist sehen – und das ist gut so!
ABER:
- Haben wir genügend oder gar zu viele Hotels?
- Bleibt die Hotellerie individuell und privat oder wird diese von den grossen Ketten geschluckt oder gibt es vielleicht sogar einen guten Mix?
- Müssen die kleinen Hotelbetriebe schliessen oder verkaufen?
- Welche Investoren werden die neuen «Schweizer» Hotelbesitzer?
All diese Fragen können wir mit unseren Schweizer Netzwerkpartner erarbeiten und schlussendlich erfolgreich beantworten.
...mittlerweile ist es Nachmittag und ich mache mich auf den Weg zu einem Kunden, ein willensstarker und geduldiger Projektentwickler in der Zentralschweiz. Gemeinsam sind wir seit einiger Zeit dran, eine Tourismusregion zu entwickeln und dafür die richtigen Partner zu finden. Ein grosser Meilenstein wurde die Tage realisiert, der richtige Betreiber für das erste Hotelprojekt wurde gefunden – und siehe da, niemand geringeres als ein professioneller Netzwerkpartner von www.hotel2invest.com."

Themen aus unserem Blog

In unseren Medienmitteilungen finden Sie aktuelle Informationen über unsere Unternehmung, die Marken und viele Fachbeiträge (Blog) zum Thema Kauf/Verkauf, Vermietung/Verpachtung von Hotelimmobilien.